Hörerlebnis 55, 03/2006

Musikalischer Fluß - D/A Wandler Extremo DAC 192/24 von North Star Design - Winfried Dunkel

 
none

Deutsch

Ich möchte nicht schon wieder diese abgegriffene Metaphorik in der Art von “Raum, Luft um die Instrumente, reale Darstellung von Tonbildung und Instrumentenspezifika, binnenstrukturelle Zeichnung etc” bemühen, sondern behaupte einfach: Das portiert den Hörer fast in eine Konzertaufführung, macht vergessen, daß man einer Konserve lauscht, da musikalisches Geschehen klar Vorrang hat.

Ortungspräzision, Weiträumigkeit, die berückende Zeichnung und Gesamtdarstellung der klangschönen alten Instrumente – all dies beherrscht der Extremo vorzüglich und macht seinem Namen alle Ehre.

Gesamtheit, Ganzheitlichkeit bei fließender Darstellung … abermals drängen sich solche und aussagegleiche Vokabeln in Bewußtsein.

Ein echtes Sahnestückchen, welches auch anspruchsvollen und kritischen Highendern gewiß rundum gefallen wird und darüber hinaus jederzeit Musikgenuß auf entsprechendem Niveau gewährleistet.
.... ein Produkt, das Musik (er)leben läßt – und dies kann man gar nicht hoch genug bewerten.

 
Download File

Mar, 03, 2006

0

SHARE THIS